WORK.LAND.LIFE

Landleben auf Probe in Oberfranken

Ausgangssituation

Für ein paar Wochen das Leben auf dem Land genießen und dabei der Arbeit digital in einem modernen Coworking Space nachgehen – dieses Angebot hat im Sommer bundesweit für viel Aufmerksamkeit gesorgt und rückte Nordhalben und den Frankenwald positiv ins Rampenlicht. Wir verfolgten dabei vielfältige Ziele: Menschen aus Großstädten für das Leben abseits der Metropolen zu begeistern und gleichzeitig den Wert der hohen Lebensqualität in Oberfranken zu betonen. Noch heute wohnen Teilnehmer dieses Experiments weit über die eigentliche Projektdauer hinaus in Nordhalben und bringen sich weiterhin aktiv in die Marktgemeinde mit ein. Näheres finden Sie auf der Projektseite "Co-Working Oberfranken: Landleben auf Probe in Nordhalben: Work Land Life".

Logo Work.Land.Life

Erfolgsprojekt geht in die Zweite Runde

Kurze Wege, Arbeiten im Grünen und herzliche Gastfreundschaft: Vom 01. Mai bis 14. Juni 2024 bieten wir neugierigen Städtern die Möglichkeit, der Hektik der Großstadt zu fliehen und ihren Arbeitsalltag in den Frankenwald zu verlegen. Diesmal geht es für die Landtesterinnen und Landtester in gleich drei Kommunen: Wallenfels, Steinwiesen und Nordhalben – gemeinsam bilden sie das Obere Rodachtal im Norden von Bayern. Hier können sie ihrer Arbeit im vollausgestatteten, modernen Co-Working Space nachgehen. Nach Feierabend und an den Wochenenden testen sie gemeinsam die touristischen Angebote und entwickeln diese mit ihren Ideen weiter. Potenzielle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind ortsungebundene Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, Selbstständige, Start-up-Gründerinnen und -Gründer sowie Studierende aus Regionen außerhalb Oberfrankens (deutschlandweit) im Alter zwischen 20 und 60 Jahren, die an Regionalentwicklung interessiert sind und sich aktiv ins kommunale Leben einbringen möchten.

Bewerben geht ganz einfach

Vom 05. Februar bis 03. März 2024 haben alle Interessenten die Möglichkeit, sich auf der Website www.work-land-life.de zu bewerben. Einfach den Fragebogen ausfüllen, abschicken und fertig! Anschließend werden die Bewerberinnen und Bewerber zeitnah informiert, ob sie das Landleben in Oberfranken testen dürfen.

Image Oberfrankens

Ihre Ansprechpartnerin

Im DemKo

Sandra Wolf

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen